Dr. med. Aditya Pareek (Hom) Medicine ist Koordinatorin des IHC-Kurses in der Schweiz, in Deutschland und in Indien. Er ist Mitglied der Arbeitsgruppe des LMHI.
Seit 2009 ist er Delegierter / Redner auf Weltkongressen in Warschau, Polen. Auf dem Weltkongress in Paris 2014 stellte er seine Forschungsarbeiten zum Thema „Chronisches Nierenversagen“ und im Jahr 2016 zum Thema „Patienten mit Hämodialyse“ in Buenos Aires, Argentinien, vor Er war wissenschaftlicher Koordinator des Weltkongresses in Neu-Delhi im Jahr 2011.
Dr. Aditya Pareek wurde 2013 von der West Bengal Homoeopathic Association mit dem „Malati Allen Award“ ausgezeichnet. Der Dr. Jugal Kishore Memorial Award der HED Society 2016 und der Academic Excellence Award des Indian Institute of Homoeopathic Physicians 2012.
Seine Arbeit über schwere Krankheiten und die Behandlung von Krebs ist stark von seinen Erfahrungen mit Dr. Dario Spinedi von der Clinica Santa Croce in der Schweiz inspiriert.

mehr lesen

Kommende Veranstaltungen